Beim Nächsten Ton ist: Frieden

Europaweites Glockenläuten am 21. September 2018

Glocken der Pfarrkirche Helden im Sauerland; Bild: © Jutta Korte
Glocken der Pfarrkirche Helden im Sauerland, Bild: © Jutta Korte

Seit spätestens dem 6. Jahrhundert sind Glocken in Europa als Signal für den Gottesdienst nicht mehr wegzudenken. Wandermönche aus Irland - unter ihnen der heilige Bonifatius - führten sie als klingende Einladung zum Gebet mit sich. Und seit dem 8. Jahrhundert sind sie als Inventar der Kirchtürme nicht mehr wegzudenken.

 

In Zeiten von Kriegen wurden sie immer wieder eingeschmolzen und zu Waffen verarbeitet. Umso mehr sind Glocken, wenn sie klingen, ein Signal des Friedens: "Dann werden sie ihre Schwerter zu Pflugscharen umschmieden und ihre Lanzen zu Winzermessern." (Jes 2,4) und Kanonen werden wieder Glocken.

 

Im Europäischen Kulturerbejahr - Sharing Heritage - 2018 rufen der Deutsche Städtetag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, das Kulturbüro der Evangelischen Kirche Deutschland, das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz und das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken gemeinsam Glockenbesitzer auf, sich am europaweiten Glockenläuten zum Internationalen Friedenstag am 21. September 2018 (18:00 bis 18:15 Uhr) zu beteiligen.

 

Europa verbindet - Frieden verbindet: Auch die Inländische Mission – Schweizerisches katholisches Solidaritätswerk beteiligt sich an der Initiative und lädt die Schweizer Kirchengemeinden ein, mit ins Friedensgebt einzustimmen.

Monsignore Georg Austen
Monsignore Georg Austen

"Für mich ist das Läuten der Glocken immer mit der Einladung zum Gebet verbunden. Daher wünschen wir uns auch, dass wir an diesem Tag um das Geschenk des Friedens beten. So zeigen wir draußen, was wir drinnen glauben." Monsignore Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes.

Bausteine für Friedensandachten

Ein Läuten von Kirchenglocken ist immer mit der konkreten Einladung zum Gebet verbunden. Damit sich möglichst viele Kirchengemeinden, Gemeinschaften und kirchliche Einrichtungen in ganz Deutschland beteiligen können, gibt es hier ein Impulsheft für Friedensandachten zum freien Download.

Impulsheft

Download
Impulsheft Friedensgebet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Plakatvorlage A4

Download
Friedensgebet A4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 623.0 KB

Plakatvorlage A3

Download
Friedensgebet A3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 613.4 KB

Wir machen Mit!

Bitte tragen Sie folgend den Namen und den Ort der Gemeinde/Gemeinschaft/Institution ein, die sich am europaweiten Glockenläuten beteiligt. Ihr Eintrag wird so schnell wie möglich online geschaltet.

Kommentare: 273
  • #273

    alt-katholische Friedenskirche Saarbrücken (Dienstag, 18 September 2018)

    Von den zweimal drei Glocken von 1763 bzw. 1897 ist noch eine im Turm erhalten. Sie wird von 18:00-18:15 ihre Stimme zum Frieden erheben.
    Um 18:15 werden wir miteinschwingen mit dem Gebet "Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens..."

  • #272

    Stadt Gernsbach, kath. Kirche Obertsrot und evang. Kirche St. Jakob (Dienstag, 18 September 2018 14:42)

    In der Stadt Gernsbach läuten am Freitag 21. 9. alle kommunalen und kirchlichen Glocken. 18.00-18.15, Uhr anschließend findet ein Friedensgebet in der kath. Kirche Obertsrot und in der evang. Kirche St. Jakob statt. Bürgermeisterstellvertreter Friedebert Keck , die Pfarrer Ulrich Eger und Hans -J. Scholz leiten das Gebet in St. Jakob, musikalisch unterstützt von Kantor Friedemann Schaber, in Obertrot tut dies Pfr. Michael Keller.

  • #271

    St. Elisabeth, Hannover (Dienstag, 18 September 2018 14:20)

    18.00 Uhr Glockenläuten, anschließend Offene Kirche und stilles Gebet

  • #270

    Kath. Pfarrgruppe Alzey-Land St. Hildegard (Dienstag, 18 September 2018 14:07)

    Auch wir machen mit und läuten alle Glocken ab 18 Uhr in unserer Pfarrgruppe

  • #269

    Pfarreiengemeinschaft Plaidt (Dienstag, 18 September 2018 12:46)

    #kreide#phantasie#vielfalt#frieden#beten

    Die Pfarreiengemeinschaft Plaidt ist aktiv beim Friedensläuten am 21. September 2018 dabei.
    Von 17.30 Uhr an möchten wir ein Zeichen für den Frieden setzen und unsere Kirchenvorplätze
    mit Kreide bunt gestalten.
    Plaidt, St. Willibrord
    Miesenheim, St. Kastor
    Saffig, St. Cäcilia

    Ab 18.00 Uhr findet das Läuten zum Friedenstag statt und in allen Pfarrkirchen wird für den Frieden in verschiedener Weise gebetet.

    #kreide#phantasie#vielfalt#frieden#beten

  • #268

    Seelsorgeeinheit An der Eschach Kirchberg 1 78078 Niedereschach (Dienstag, 18 September 2018 11:44)

    Es läuten alle Glocken von unserer Seelsorgeeinheit (9 Gemeinden)

  • #267

    Pfarreiengemeinschaft "St. Martin im Oberen Werntal" (Bistum Würzburg) (Dienstag, 18 September 2018 11:04)

    18.00 Uhr, Pfarrkirche Euerbach: Friedensgebet mit anregenden Texten, Momenten der Stille und besonderer musikalischer Gestaltung.

  • #266

    Pastoralverbund Hemer (Dienstag, 18 September 2018 10:53)

    Um 17.30 Uhr findet im Sauerlandpark Hemer ein ökumenisches Friedensgebet statt.
    Anschließend werden die Glocken aller katholischen Kirchen Hemers, sowie die Glocken der evangelischen Kreuzkirche und des Paul-Schneider-Hauses um 18.00 Uhr für eine Viertelstunde läuten.

  • #265

    Pfarreiengemeinschaft Koblenz (Moselweiß) (Dienstag, 18 September 2018 10:38)

    Es läuten die Glocken der Kirchengemeinden St. Beatus, St. Elisabeth, St. Laurentius
    und St. Martinus.

  • #264

    Ökumenisches Gemeindezentrum in 62489 Darmstadt (Kranichstein) (Dienstag, 18 September 2018 10:37)

    18.00 Uhr Ökumenisches Friedensgebet mit Glockenläuten im Hof der Begegnung des Ökumenischen Gemeindezentrums in Darmstadt-Kranichstein (Bartningstraße 40-42, 64289 Darmstadt)

  • #263

    Gesamtkirchengemeinde Temnitz (Dienstag, 18 September 2018 10:32)

    18:00 Uhr - 18:15 Uhr Glockenläuten
    in den Kirchen
    Dabergotz
    Gottberg
    Werder
    Walsleben
    Darritz
    Kränzlin
    Rägelin
    Katerbow
    Pfalzheim
    Frankendorf

  • #262

    Ev. Kirchengemeinden Widdern und Unterkessach (Dienstag, 18 September 2018 10:04)

    18.00 - 18.15 Uhr Glockenläuten in der Laurentiuskirche in Widdern und in der Kirche in Unterkessach
    18.15 Uhr Andacht mit Pfarrer Thomas Epple zum Thema: Jesus Christus spricht: Friede sei mit euch! (Johannes 20, 19)

  • #261

    Christuskirche Torgelow/ Vorpommern (Dienstag, 18 September 2018 09:48)

    17.45 Uhr Beginn Friedensandacht mit Friedensgeläut von 18.00-18.15 Uhr

  • #260

    St.Mariä Himmelfahrt Wittichenau (Dienstag, 18 September 2018 09:45)

    Anlässlich des internationalen Friedenstages am 21. September beteiligt sich unsere Gemeinde auch am „Europaweiten Glockenleuten“. An diesem Tag wird Überall um 18.00 Uhr um den Frieden gebetet. Schon heute laden wir zum Gebet in die Kreuzkirche, nach Bernsdorf St. Joseph und in die Kapellen ein.

  • #259

    Karmelitinnenkloster St. Josef, Hannover (Dienstag, 18 September 2018 09:29)

    18.00 Uhr -18.15 Uhr Glockenläuten
    18.15 Uhr Vesper und Friedensgebet

  • #258

    Katholische Propsteigemeinde St.Peter und Paul Potsdam (Dienstag, 18 September 2018 09:04)

    Adresse Am Bassin 4 14467 Potsdam

    Info: Katholische Stadtkirchenabreit Potsdam
    Eva Wawrzyniak

  • #257

    St. Michael Einhausen (Dienstag, 18 September 2018 08:30)

    18.00 - 18.15 Uhr Glockenläuten
    Friedensgebet und Heilige Messe

  • #256

    St. Wendelinus Zellhausen (Dienstag, 18 September 2018 07:38)

    18 - 18:15 Uhr
    Glockenläuten

  • #255

    St. Georg, Hildesheim-Itzum (Montag, 17 September 2018 19:56)

    18:00 Uhr ökumenischer Gottesdienst der St. Georg und Katharina von Bora Gemeinde, Itzum

    in der St. Georg-Kirche
    Itzumer Hauptstraße 30
    31141 Hildesheim-Itzum

  • #254

    St. Peter und Paul, Neustadt am Rübenberge (Montag, 17 September 2018 17:31)

    18.00-18.15 Uhr Glockenläuten mit Friedensgebet
    Bischof-Ketteler-Platz 1
    31535 Neustadt am Rübenberge

  • #253

    St. Godehard mit St. Benno, Christkönig Hannover (Montag, 17 September 2018 14:50)

    18.00 Uhr Glockenläuten in St. Godehard, St. Benno und Christkönig. In St. Godehard und St. Benno anschließend Offene Kirche und Möglichkeit zum stillen Gebet. In Christkönig um 18.15 Uhr Heilige Messe.

  • #252

    Evangelische Kirchengemeinde Altshausen (Montag, 17 September 2018 13:14)

    18:00 Uhr die Glocken der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde läuten
    18:15 Uhr ökumenisches Friedensgebet in der Evangelischen Kirche

  • #251

    Kath. Kichengemeinde Christ-König (Montag, 17 September 2018 12:09)

    Hauptstrasse 52
    65760 Eschborn

    Friedensläuten von 18.00 Uhr - 18.15 Uhr
    und Friedensgebet

  • #250

    kath. Pfarramt Herz Jesu (Montag, 17 September 2018 10:24)

    Kreuzgasse 20
    93047 Regensburg

  • #249

    Ev.-luth. St. Viti Kirchengemeinde Leiferde (Montag, 17 September 2018 10:11)

    Europaweites Glockengeläut.

    Die Kirchengemeinde Leiferde (Dalldorf, Leiferde, Volkse, Vollbüttel) macht mit. Drei Glocken läuten für den Frieden am 21. September 2018 um 18.00 Uhr.

    Glocke 1:
    Gussstahlglocke e' mit Inschrift "Verleih' uns Frieden gnädiglich Herr Gott zu unsern Zeiten"

    Glocke 2:
    Bronzeglocke g' mit Inschrift "Geheiligt werde Dein Name Dein Reich komme"

    Glocke 3:
    Bronzeglocke a' mit Inschrift "Nun laßt uns Gott dem Herrn Dank sagen und ihn ehren"

    St. Viti Kirchengemeinde Leiferde
    www.st-viti-leiferde.de

  • #248

    Katholische Pfarrgemeinden Neuendettelsau und Sachsen/Lichtenau (Montag, 17 September 2018 09:24)

    Wir beteiligen uns in St. Franziskus und St. Johannes.

  • #247

    Katholischer Pfarrverband Schliersee-Neuhaus (Montag, 17 September 2018 09:09)

    Pfarrkirche St. Sixtus Schliersee
    Pfarrkirche St. Joseph Neuhaus

  • #246

    Seelsorgeeinheit Waldachtal/Pfalzgrafenweiler (Montag, 17 September 2018 08:55)

    Wir läuten die Glocken der drei Kirchen unserer Seelsorgeeinheit und laden zum gemeinsamen Friedensgebet in die Kirchen ein.

  • #245

    Evang. Kirchengemeinde Ammerbuch-Entringen - Michaelskirche (Montag, 17 September 2018 07:15)

    Wir beteiligen uns am Friedensgeläute mit den Glocken: Osanna, Michaelsglocke, Taufglocke, Schiedglocke, Zeichenglocke, Kreuzglocke, Ave Maria (kleine Betglocke), Große Betglocke und Christusglocke.
    Die älteste ist Ave Maria (ca. 1327) und trägt als Inschrift die Bitte: O REX GLORIE CHRISTE VENI CUM PACE. Die 2017 in Karlsruhe gegossene Christusglocke hat als untere Inschrift einen Vers aus Luthers Abendmahlsbitte: Christe, du Lamm Gottes, der du trägst die Sünd der Welt, gib uns deinen Frieden.

  • #244

    Evangelische Kirchengemeinde Kempen und Katholische Kirchengemeinde St. Mariae Geburt Kempen (Sonntag, 16 September 2018 22:29)

    18.00-18.15 Uhr: Ökumenisches Läuten in Kempen
    18.15 Uhr: Friedensandacht Thomaskirche Kempen
    19.00-20.30 Uhr: Diskussionsrunde zum Thema: Gefahr des Friedens in einer 'friedvollen Zeit'? Es diskutieren mit dem Publikum: Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer (Politik- und Bildungswissenschaftler), Burkhard Kamphausen (Superintendent des Kirchenkreises Krefeld-Viersen), Dr. Marcus Optendrenk (MdL, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion NRW) und Udo Schiefner (MdB, SPD)
    Moderation: Roland Kühne, Pfarrer

  • #243

    Katholische Kirchengemeinde Rheinstetten (Sonntag, 16 September 2018 21:49)

    Pfarrkirche St. Ulrich Mörsch
    Pfarrkirche St. Martin Forchheim
    Pfarrkirche St. Ursula Neuburgweier
    Kapelle Maria-Hilf Silberstreifen

  • #242

    St. Kosmas & Damian,37434 Bilshausen (Sonntag, 16 September 2018 20:29)

    Filialkirche St. Alexander & Brüder, 37434 Krebeck

    Wir möchten uns am 21. September von 18.00 bis 18.15 Uhr mit einem Friedensgebet am europaweiten Glockenläuten beteiligen.

  • #241

    Haus Maria Linden Vaterstetten (Sonntag, 16 September 2018 20:21)

    Wir läuten unsere Glocken für den Frieden.

  • #240

    Evangelische Versöhnungskirche Jöhlingen (Sonntag, 16 September 2018 19:52)

    18:00-18:15 Uhr: Glockenläuten für den Frieden

  • #239

    Katholische Pfarrei "Guter Hirte" und Evangelische Friedenskirche in Weil am Rhein- Friedlingen (Sonntag, 16 September 2018 18:49)

    18.00-18.15 Uhr Gemeinsames Friedensläuten im Plenum der beiden Kirchen

  • #238

    Pfarrei St. Franziskus Hermeskeil, Bistum Trier (Sonntag, 16 September 2018 18:20)

    Es läuten die Glocken in allen 15 Kirchen der Pfarrei.
    Um 18.15 Uhr beginnt in 54413 Gusenburg ein Friedensgebet.

  • #237

    St. Maria Magdalena Weiler bei Bingen ( Pfarreiengemeinschaft Rupertsberg ) (Sonntag, 16 September 2018 18:08)

    Wir beteiligen uns am Friedensgeläut.

  • #236

    Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter (Sonntag, 16 September 2018 18:02)

    Herzliche Einladung zum Friedensläuten und zum Friedensgebet in der Kilianikirche zu Höxter:

    18:00 Uhr - Friedensläuten und Einladung zum stillen Gebet
    18:30 Uhr - Friedensgebet unter Beteiligung Ensembles Cantamus


    Im Anschluss an das Friedensgebet lädt der Runde Tisch der Religionen in Höxter zu einer Stunde der Begegnung und des Gesprächs ein. Zwischen dem Friedensläuten und dem Friedensgebet kann die Ausstellung Himmel-Leben-Hoffnung in der Kirche betrachtet werden.

    Seien Sie uns willkommen.

    www.evangelisch-in-hoexter.de

  • #235

    Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius Borgloh (Sonntag, 16 September 2018 14:04)

    18.00 - 18.15 Glockengeläut für den Frieden,
    anschl. Friedensimpuls in der Turmkapelle

  • #234

    kath. Pfarrei St. Petrus, Katzenelnbogen (Sonntag, 16 September 2018)

    Auch wir werden uns daran beteiligen.
    Gleichzeitig soll an diesem Tag besonders für den Frieden gebetet werden.
    Der Gebetskreis St. Petrus lädt alle herzlich ein mit uns für den Frieden zu beten.
    Unsere Betstunde steht unter dem Gedanken:
    »Der Beginn des 2. Weltkrieges am 01. September 1939. Der unreine Geist des Krieges.«
    Alle sind eingeladen mit uns eine Antwort auf die Probleme in der Welt zu geben: Durch das Gebet.

  • #233

    Evangelische Stiftsgemeinde Mosbach mit Bergfeld und Waldstadt (Samstag, 15 September 2018 22:00)

    18.00-18.15 Uhr: Glockenläuten in der Evangelischen Stiftskirche
    Einladung zum Friedensgebet

  • #232

    Kath. Pfarrei Maria Königin des Friedens Berlin-Biesdorf (Samstag, 15 September 2018 21:24)

    17:50 Eucharistische Andacht für den Frieden mit 18:00-18:15 Glockenläuten

  • #231

    Evangelische Kirchengemeinde Charlottenburg-Nord (Samstag, 15 September 2018 18:48)

    Sühne-Christi-Kirche, Toeplerstr. 1, 13627 Berlin

  • #230

    Rainer Schwieger (Samstag, 15 September 2018 18:47)

    Evangelische Innenstadtgemeinde Rostock
    St.-Marien-Kirche
    St.-Nikolai-Kirche
    St.-Petri-Kirche

  • #229

    Kath. Pfarrei St. Sebastian Unterspiesheim mit Oberspiesheim und Gernach (Samstag, 15 September 2018 17:22)

    Die Firmlinge gestalten ein Friedensgebet und eröffnen mit diesem Gottesdienst, der für die drei Gemeinden stattfindet, ihre Vorbereitung auf die Firmung.

    Thomas Amrehn, Pfarrer
    Kirchgasse 6
    97509 Unterspiesheim

  • #228

    St. Martha-Kirche Nürnberg (Samstag, 15 September 2018 17:12)

    Die ev. reformierte St. Martha-Kirche in Nürnberg nimmt mit allen drei Kirchenglocken am europaweiten Glockengeläut von 18:00 bis 18:15 teil. Die Glocken werden aufgrund des besonderen Anlasses von Hand geläutet. Wer selbst läuten möchte, hat hier die Gelegenheit dazu, muss allerdings in der Lage sein, eine 5m hohe Leiter senkrecht nach oben zu klettern. Ansonsten vor der Kirche platz nehmen und Zuhören - Treffpunkt 17:15 Uhr vor der Kirche in der Königstraße 79 in Nürnberg.

    Unser Glockenbestand:
    Glocke 3: (Überlebte den Kirchenbrand vom 05.06.2014), Gegossen ~1411 von Hans Glockengießer in Nürnberg / geschweißt vom Glockenschweißwerk Lachenmeyer in Nördlingen 2015 / 42,5cm Durchmesser / 59,6kg / Schlagton d''' / Geweiht auf die Hl. Maria
    Glocke 2: Neuguss für beim Kirchenbrand zerschmolzene Vorgängerin, Gegossen am 10.02.2017 von Rincker in Sinn / 76,7cm Durchmesser / 275kg / Schlagton c'' / Zwingli-Glocke
    Glocke 1: Neuguss für beim Kirchenbrand zerschmolzene Vorgängerin, Gegossen am 10.02.2017 von Rincker in Sinn / 89,5cm Durchmesser / 432kg / Schlagton a' / Calvin-Glocke

  • #227

    St. Margaretha Filsen (Samstag, 15 September 2018 16:44)

    18.00 -18.15 Uhr Läuten
    18.15 Uhr Friedensandacht

  • #226

    Pfarreiengemeinschaft Guldenbachtal - Langenlonsheim (Samstag, 15 September 2018 16:27)

    17.45 Langenlonsheim Johannes d. Täufer
    18.00 Bretzenheim Maria Geburt
    18.00 Dorsheim St. Laurentius
    18.00 Guldental St. Jakobus
    18.00 Guldental St. Martin
    18.00 Rümmelsheim St. Laurentius
    18.00 Schweppenhausen Kreuzerhöhung
    18.00 Windesheim Maria Geburt

  • #225

    Kath. Pfarrvikarie St. Marien Nörde (Samstag, 15 September 2018 13:49)

    18.00 - 18.15 Uhr: Glockenläuten und Möglichkeit zum stillen Gebet in der Kirche

  • #224

    Pfarrei St.Michael in Stockheim (Samstag, 15 September 2018 10:00)

    18:00 - 18.15 Uhr Glockenläuten mit der Einladung zum Friedensgebet (bis ca. 18.30 Uhr)